FANDOM


Das OPSAT (OPerational SATellite Uplink) ist ein Mehrzweck-Gerät, dass von Splinter Cell's genutzt wird. Es dient als Primäres-Kommunikationsmittel auf Einsätzen.


Technische InformationenBearbeiten

Das OPSAT ist eine modifizierte Version der zivil-Ausgabe eines PDA's. Er ist kleiner, damit man ihn im Einsatz problemlos am Unterarm tragen kann.


EigenschaftenBearbeiten

Optic Cable

Das Optische Kabel des OPSAT's

Sam Fisher's OPSAT kann mehr bieten als  Mission Updates und Datensicherungen. Es bietet ihm eine Videoübertragung von seinem Optischen Kabel und seiner Haftkamera. Das OPSAT hat einen Parameter, der Sam anzeigt, wie laut die Geräusche in der Umgebung ist, damit er weiß wie leise er laufen muss. Der OPSAT hat auch einen Parameter, der Sam zeigt wie deutlich er zu sehen ist. Sam weiß, dass das Lich sein Feind und die Dunkelheit sein Freund ist. Splinter Cell's müssen damit rechnen, dass sie von Kameras und Feinden gesehen werden, wenn sie ihre Nachtsichtgeräte tragen. Der OPSAT speichert automatisch die Daten und Informationen, die sie auf ihren Einsätzen bekommen. Der OPSAT zeigt den Splinter Cell's auch Informationen über ihre Ziele und Feinde. Mit dem OPSAT kann man Daten und Informationen von Computern downloaden und speichern. 

Mit dem OPSAT kann man die gedownloadeten Daten entschlüsseln und hacken. Mit dem Opsat kann man Sicherheitsanlagen hacken und ausschalten.

[...]