FANDOM


Kestrel
SplinterCell09
Eigenschaften
Geschlecht Männlich
Status Lebendig
Zugehörigkeit *Voron (Russisch: Ворон )
Erscheint in *Splinter Cell: Conviction

 Kestrel war ein geheim Agent, der für das russische Gegenstück von Third Echelon Voron gearbeitet hat. Er ist ein Spielbarercharakter aus der Splinter Cell: Conviction Coop-Story und den Nebenmissionen.

BiografieBearbeiten

Der größte Teil von Mikhails Militärakte steht unter Geheimhaltung.Man weiß allerdings, dass ihm Tod, Elend und Unglück nicht unbekannt sind. Als er sechs Jahre alt war,wurden seine Eltern bei einem Terroranschlag getötet. Die Beziehung zu seinem Pflegevater war geprägt von Extremen und Brutalität, sodass er mit 14 Jahren von zu Hause fortlief und danach vier entsetzliche Jahre lang in Sankt Petersburg auf der Straße lebte. Nach zahlreichen Zusammenstößen mit der Polizei wurde Volkov im Alter von 18 Jahren verhaftet und der Armee übergeben, um seine Wehrpflicht abzuleisten. Im Gegensatz zu vielen anderen Wehrpflichtigen blühte Volkov in der grausamen Welt des russischen Militärs geradezu auf und wurde schon bald einer Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen überstellt, die in der Hauptstadt der tschetschenischen Republik, Grosny, tschetschenische Guerilleros und wahhabitische Kämpfer aufspürte und ausschaltete. Nachdem seine gesamte Einheit bei einem Hinterhalt in Gefangenschaft geriet, wurde Volkov gezwungen, Zeuge der systematischen Ausschaltung seiner Freunde zu werden. Drei Tage lang wurde er auf brutalste Weise gefoltert, bevor die Spetznas ihn befreien konnten. Volkov erstattete Bericht über die Ereignisse und wurde von einem Offizier des SWR namens Viktor Kovalev angesprochen, der Kenntnis davon erhalten hatte und an der Gründung einer neuen Spezialeinheit beteiligt war, zu deren Aufgabengebiet Infiltration und Informationsbeschaffung unter höchstem Risiko gehören sollte. An diesem Tag wurde aus Volkov KESTREL.