FANDOM


Home-triple-spot-3tcm2550322

Das Karambit oder auch Tigerklaue ist ein Messer mit gebogener Klinge,  das in Splinter Cell: Blacklist von Sam Fisher genutzt wird. Sam benutzt es um seine Ziele tödlicher und schneller auszuschalten als sonst. Es kann auch bei Verhören genutzt werden, indem es Sam's Zielen großen Schmerz zufügt.

Sam bekamm sein Karambit von Victor Coste. Dieser hatte es aus Indonesien und gab es Sam auf der Andersen Airforce Base, damit Sam nicht unbewaffnet rumlaufen muss.

Das Karambit gehört zu den sogenannten "Bauernwaffen" , da es eigentlich nicht als Waffe konzipiert wurde, sondern für die Feldarbeit. Später wurden Karambits auch als Waffen gebaut mit einem mehr Westlichen Stil, das Karambit von Sam ist so eines.